Vegetarisch für Genießer

Reisbällchen mit Mozzarella gefüllt

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Reisbällchen mit Mozzarella gefüllt

Reisbällchen mit Mozzarella gefüllt - Außen kross, innen eine softe Käsemischung. Yummie!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
439
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mozzarella rundet die gefüllten Reisbällchen perfekt ab. Zudem kann der Käse mit einer dicken Portion Proteinen punkten und bietet einen optimalen Mix an Calcium und Phosphor. Dieser Mix sorgt für starke Knochen und Zähne. Das macht ihn zum perfekten Lebensmittel gerade auch für Frauen, die im höheren Alter ein Risiko für Osteoporose haben.

Die Reisbällchen schmecken nicht nur mit Möhren. Sie können auch klein geschnittene, getrocknete Tomaten und gehacktes Basilikum in den Reis geben. So tanken Sie noch mehr Vitalstoffe!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien439 kcal(21 %)
Protein13 g(13 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K13,3 μg(22 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium167 mg(4 %)
Calcium185 mg(19 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod66 μg(33 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren10,5 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin196 mg

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Möhre
2 EL Butter
250 g Risottoreis
Salz
3 Eigelbe
1 EL Speisestärke
Pfeffer aus der Mühle
2 Kugeln Mozzarella (à 125 g)
60 g Vollkorn-Semmelbrösel
Pflanzenöl zum Frittieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MozzarellaButterMöhreSalzPfefferPflanzenöl
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Topf, 1 Küchenwaage

Zubereitungsschritte

1.

Möhre waschen und in feine Würfelchen schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und die Möhrenwürfel darin unter Rühren 2–3 Minuten anbraten.

2.

Reis hinzufügen, unter Rühren anschwitzen und mit so viel Wasser auffüllen, dass der Reis ca. einen Finger breit damit bedeckt ist. Salzen, zum Kochen bringen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten garen.

3.

Reis in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen. Eigelbe und Stärke einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mozzarella in kleine Würfel schneiden.

4.

Aus dem Reis mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen und dabei je einen Mozzarellawürfel in jedem Reisbällchen einschließen. Die Bällchen in den Semmelbröseln wälzen und portionsweise im heißen Fett (ca. 170 °C) ca. 3 Minuten goldbraun backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und servieren.