Reiseintopf mit Kalbsschulter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reiseintopf mit Kalbsschulter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
486
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien486 kcal(23 %)
Protein35 g(36 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K50,9 μg(85 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure162 μg(54 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C206 mg(217 %)
Kalium1.228 mg(31 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink6,8 mg(85 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure281 mg
Cholesterin105 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Kalbfleisch (Schulter)
2
3
gemischte Paprikaschoten
2
grüne Peperoni
2
150 g
grüne Bohnen
6 EL
300 g
Pfeffer aus der Mühle
100 g
150 ml
heißes Wasser
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kalbsfleisch trockentupfen und würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Paprikaschoten waschen, putzen, längs vierteln, die Kerne und Trennwände entfernen und quer in Streifen schneiden. Tomaten waschen, achteln und mit Salz und Pfeffer würzen. Peperoni waschen, putzen und in Ringe schneiden. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Bohnen waschen, putzen und halbieren.
2.
4 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen und Zwiebeln darin glasig schwitzen, das Gemüse (bis auf die Tomaten) zugeben und unter Rühren kurz mitdünsten. Eine feuerfeste Form einfetten und mit der Hälfte der Tomaten auslegen. Dann die Hälfte vom Gemüse und die Hälfte vom Reis darauf verteilen. Die Fleischwürfel darauf setzen, mit Salz und Pfeffer kräftig bestreuen.
3.
Restliches Gemüse darüber geben, dann restlichen Reis. Restliche Tomaten hinzufügen. Salzen und pfeffern, heißes Wasser dazugießen, vorsichtig wenden. Mit restlichem Öl beträufeln und mit Alufolie verschließen. Im vorgeheizten Backofen (180°C Umluft) ca. 2 Stunden garen. Nach Bedarf etwas warmes Wasser dazugießen.
Schlagwörter