Russischer Kartoffel-Herings-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Russischer Kartoffel-Herings-Salat

Russischer Kartoffel-Herings-Salat - Bunter Kartoffelsalat - auch toll zum Mitnehmen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
555
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien555 kcal(26 %)
Protein31 g(32 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D32 μg(160 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K42,3 μg(71 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin14,4 μg(32 %)
Vitamin B₁₂16,5 μg(550 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.138 mg(28 %)
Calcium178 mg(18 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen27,1 mg(181 %)
Jod75 μg(38 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure340 mg
Cholesterin99 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g kleine Kartoffeln
Salz
2 Möhren
150 g Erbsen (tiefgekühlt)
1 rotschaliger Apfel
2 EL Weißweinessig
3 Gewürzgurken (Glas, mit etwas Flüssigkeit)
500 g Salzhering (in Öl eingelegt)
1 Zwiebel
6 EL Gemüsebrühe
5 EL Rapsöl
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelErbseRapsölSalzMöhreApfel

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in reichlich Salzwasser 20 Minuten garen. Inzwischen Möhren schälen, der Länge nach vierteln und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden.

2.

Möhrenstücke in kochendem Salzwasser 4 Minuten blanchieren, nach 2 Minuten die Erbsen dazugeben. Das Gemüse anschließend eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.

3.

Den Apfel waschen, vierteln und in Stifte schneiden. Gurken ebenfalls in Stifte, abgetropfte Salzheringe in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

4.

Kartoffeln abgießen, pellen, in dickere Scheiben schneiden. Mit den vorbereiteten Zutaten mischen.

5.

Brühe mit 3 EL Gurkenwasser, Salz, Pfeffer und Öl verrühren, über den Salat geben und mischen. Kurz ziehen lassen und nochmals abschmecken.