Saftiges Brathähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saftiges Brathähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Poularde á 1,6 kg
1 Prise Salz
½ TL Paprikapulver edelsüß
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen (geschält)
1 unbehandelte Zitrone
1 Bund Petersilie
4 Zweige Majoran
4 EL Olivenöl extra vergine
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Backofen auf 160°C vorheizen. Die Poularde innen und außen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Paprikapulver einreiben.

2.

Zwiebel und Knoblauch schälen, grob hacken. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und achteln. Petersilie und Majoran waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Alles in einer Schüssel mit 2 EL Olivenöl mischen.

3.

Die Poularde mit der Zwiebel-Kräuter-Mi- schung füllen und die Öffnung mit kleinen Holz- spießen zustecken. Die Poularde rundum mit dem restlichen Olivenöl bestreichen und mit der Brust nach oben auf ein Backblech setzen.

4.

Im Ofen auf der untersten Schiene 1 Stunde braten. Die Temperatur auf 200 °C erhöhen und weitere 25 bis 30 Minuten goldbraun braten. Das Hähnchen mit Pfeffer würzen und tranchieren. Dazu passt Gemüse- oder Kopfsalat.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite