Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Salat mit Kürbis, Zwiebeln und Balsamicodressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat mit Kürbis, Zwiebeln und Balsamicodressing
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
2
700 g
Kürbis z. B. Muskatkürbis
2
1
zerkleinerter Zimtring
1 Prise
Muskat frisch gerieben
Pfeffer aus der Mühle
150 g
gemischter Blattsalat
4 EL
2 EL
1 TL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Die Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden. Den Kürbis waschen, putzen, von den Kernen und Fasern befreien und in schmale Spalten schneiden. Auf ein gefettetes Backblech verteilen, mit den Gewürzen bestreuen, salzen, pfeffern, mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten backen. Dabei gelegentlich wenden.
3.
Den Salat waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern. Die Kürbiskerne in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Den Essig mit 3 EL Öl und dem Honig verrühren, salzen, pfeffern und abschmecken.
5.
Den Salat auf Teller verteilen, mit den Kürbisspalten und Zwiebeln belegen und mit der Vinaigrette beträufelt servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar