Salat mit Rotkraut und Brotstückchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Salat mit Rotkraut und Brotstückchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
560
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien560 kcal(27 %)
Protein15 g(15 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe17,9 g(60 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K138,3 μg(231 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin21,9 μg(49 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C112 mg(118 %)
Kalium1.482 mg(37 %)
Calcium228 mg(23 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure148 mg
Cholesterin30 mg
Zucker gesamt34 g

Zutaten

für
4
Zutaten
½ Rotkohl ca. 500 g
2 EL Pflanzenöl
2 EL Weißweinessig
400 g Möhren
1 Bund Radieschen
2 säuerliche Äpfel
1 Eichblattsalat
300 g Naturjoghurt
1 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker nach Bedarf
400 g Roggen-Vollkornbrot
40 g Butter
½ Bund krause Petersilie

Zubereitungsschritte

1.

Den Rotkohl putzen, den harten Strunk herausschneiden und den Kohl in feine Streifen schneiden oder hobeln. In einer Pfanne 2 EL Pflanzenöl erhitzen und den Kohl darin 1-2 Minuten anschwitzen. Mit dem Essig ablöschen, kurz dünsten, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

2.

Die Karotten schälen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Radieschen waschen, putzen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in Streifen hobeln. Die Salatblätter abtrennen, verlesen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen.

3.

Aus dem Joghurt, dem Zitronensaft, dem Öl, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker ein Dressing herstellen.

4.

Das Brot in mundgerechte Stücke teilen und in einer Pfanne mit zerlassener Butter unter Schwenken leicht anbräunen. Auf einem Küchekrepp abtropfen lassen.

5.

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Den Rotkohl mit den Karotten, den Äpfeln, den Radieschen und der Petersilie mischen. Den Blattsalat auf Teller verteilen, die Rotkohl-Karotten-Mischung darauf anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit den Brotwürfeln garniert servieren.