Sardinen en papillote

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sardinen en papillote
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
281
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien281 kcal(13 %)
Protein12,34 g(13 %)
Fett18,71 g(16 %)
Kohlenhydrate19,31 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,81 g(16 %)
Vitamin A216,62 mg(27.078 %)
Vitamin D1,73 μg(9 %)
Vitamin E2,08 mg(17 %)
Vitamin B₁0,16 mg(16 %)
Vitamin B₂0,15 mg(14 %)
Niacin5,58 mg(47 %)
Vitamin B₆0,39 mg(28 %)
Folsäure54,86 μg(18 %)
Pantothensäure0,56 mg(9 %)
Biotin12,46 μg(28 %)
Vitamin B₁₂3,22 μg(107 %)
Vitamin C47,92 mg(50 %)
Kalium850,48 mg(21 %)
Calcium191,16 mg(19 %)
Magnesium49,54 mg(17 %)
Eisen2,03 mg(14 %)
Jod1,5 μg(1 %)
Zink1,06 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren2,51 g
Cholesterin51,12 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
12
Sardinen küchenfertig ohne Kopf
Pfeffer aus der Mühle
1
Zitrone Saft
8
große Tomaten
2
5
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölSardineSalzPfefferZitroneTomate

Zubereitungsschritte

1.
Den Grill anheizen oder den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
2.
Die Sardinen gründlich abspülen und sowohl außen, wie auch den Bauch salzen und pfeffern. Mit ca. 2 EL Zitronensaft beträufeln.
3.
Die Tomaten waschen, Stielansatz herausschneiden und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
4.
Die Zwiebel und den Knoblauch häuten. Die Zwiebel in feine Scheiben schneiden, den Knoblauch nur in grobe Stücke schneiden.
5.
4 Stücke Backpapier (ca. 30x30 cm) zurecht schneiden, die Tomaten- und Zwiebelscheiben sowie den Knoblauch darauf legen. Salzen und Pfeffern. Anschließend mit jeweils 3 Sardinen belegen und mit Olivenöl beträufeln. Die Päckchen gut einpacken (beispielsweise mit einem Zahnstocher fixieren) und auf dem Grill ca. 10 Minuten grillen.
6.
Die Päckchen vorsichtig öffnen und mit Vollkornbaguette servieren.