Sauerkraut-Tomaten-Suppe mit Cranberries

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerkraut-Tomaten-Suppe mit Cranberries
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
337
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien337 kcal(16 %)
Protein6 g(6 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K37,4 μg(62 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium856 mg(21 %)
Calcium179 mg(18 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Knoblauchzehe
500 g Sauerkraut Beutel
1 Zwiebel
100 ml Weißwein lieblich
1 TL Wacholderbeere
2 Lorbeerblätter
1 Dose Tomaten geschält
Salz
Pfeffer
Zucker
100 g frische Cranberrys
400 g saure Sahne zum Servieren
Produktempfehlung

Rohe Cranberries schmecken sehr sauer und leicht bitter!

Zubereitungsschritte

1.

Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken, die Zwiebel abziehen und in halbe Ringe schneiden. Den Wein mit dem Sauerkraut, den Zwiebelringen und dem Knoblauch erhitzen, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Min. köcheln lassen.

2.

Die Tomaten aus der Dose nehmen und grob hacken. Nach ende der Garzeit zum Sauerkraut geben und weitere 5-10 Min kochen, mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Den Sauerrahm in Klecksen auf 4 tiefe Teller verteilen und die Suppe vorsichtig darüber geben.

4.

Mit Cramberriers garniert servieren.