Schneller Garnelen-Gemüsetopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schneller Garnelen-Gemüsetopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
688
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien688 kcal(33 %)
Protein62 g(63 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E13,4 mg(112 %)
Vitamin K22,2 μg(37 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin21,5 mg(179 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure180 μg(60 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂5,1 μg(170 %)
Vitamin C124 mg(131 %)
Kalium1.493 mg(37 %)
Calcium315 mg(32 %)
Magnesium252 mg(84 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod235 μg(118 %)
Zink8,6 mg(108 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure506 mg
Cholesterin367 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
20
Riesengarnelen küchenfertig, bis auf das Schwanzsegment geschält
150 g
1
1
250 g
3
2
2
1 EL
Olivenöl nach Bedarf
1 Prise
1 TL
Gewürzmischung (Pimentón, geräuchertes Paprikapulver)
1 EL
400 g
passierte Tomaten Dose
200 ml
½ TL
2 EL
1 EL
250 g
Langkornreis (parboiled)

Zubereitungsschritte

1.
Vorbereitung
2.
Die Garnelen abbrausen und abtropfen lassen. Die Wurst in Würfel schneiden. In einer tiefen, heißen Pfanne anbraten und anschließend wieder herausnehmen. Die Paprikaschote und die Chili abbrausen, halbieren, putzen, die Paprika in Stücke schneiden und die Chili fein hacken. Die Okraschoten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, den Stielansatz jeweils entfernen und grob würfeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
3.
Zubereitung
4.
Zwiebel und Knoblauch in der heißen Pfanne im ausgetretenen Fett der Wurst unter Rühren etwa 5 Minuten anschwitzen. Evtl. noch 1 EL Öl hinzufügen. Die Okraschoten, Paprika und Chili ergänzen. Mit einer Prise gemahlener Nelken und Pimentón würzen. Tomatenmark unterühren, die frischen Tomaten zugeben und mit den passierten Tomaten sowie der Brühe ablöschen. Mit Tabasco schärfen, aufkochen und etwa 15 Minuten bei reduzierter Hitze köcheln lassen. Anschließend mit Orangensaft, Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Schließlich die Garnelen mit der Chorizo untermengen und köcheln lassen, bis die Riesengarnelen rosa sind.
5.
Während das Jambalaya leise köchelt für den Reis den Duromatic mit 3,75 dl siedendem Salzwasser befüllen. Den Reis zugeben, umrühren und den Deckel schließen. Für 6 Minuten auf Stufe 1 garen. Nach Ende der Garzeit rasch abdampfen und öffnen sobald sich der Druck abgebaut hat.
6.
Den Reis auf vier Teller verteilen und mit dem Jamalaya anrichten.