Vegetarisch für Genießer

Mediterrane Gemüse-Tarte

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mediterrane Gemüse-Tarte

Mediterrane Gemüse-Tarte - Gemüsekuchen nicht nur Vegetarier!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
278
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Verschiedene Pflanzenstoffe aus den Auberginen helfen die Zellalterung zu stoppen und schützen zugleich unser Herz, sprich das Gemüse hält uns jung und gesund. Die roten Paprikas bringen Vitamin C in die mediterrane Gemüse-Tarte, welches nicht nur das Immunsystem stärkt, sondern auch den Körper bei der Fettverbrennung unterstützt.

Eine Gemüsetarte ist eine super Gelegenheit um Gemüserest aus dem Kühlschrank in einem leckeren Rezept zu verwerten. Haben Sie zum Beispiel noch Brokkoli, Pilze oder Sellerie übrige, können Sie das Gemüse entsprechend vorbereiten und auf den Tarteboden geben. 
Zu der mediterranen Gemüsetarte passt ein Radicchio-Rucola-Salat.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien278 kcal(13 %)
Protein6 g(6 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Kalorien276 kcal(13 %)
Protein6 g(6 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
1 Stück
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K9,4 μg(16 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium349 mg(9 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin83 mg
1 Stück
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K9,4 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium343 mg(9 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren11,9 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin83 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g
175 g
60 g
körniger Frischkäse
5 EL
200 g
200 g
5
2
2
2
4 EL
2 EL
1 TL
getrockneter Thymian
2
100 g
50 g
geriebener Parmesan
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform 26 cm Durchmesser, 1 Gabel, 1 Messer, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Butter und Frischkäse zu einem Teig verkneten, in eine Springform geben, flach drücken und einen Rand formen. Etwa 30 Minuten kühl stellen, mit Backpapier bedecken und Teig samt Papier mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit Hülsenfrüchten beschweren. In den vorgeheizten Backofen schieben und bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 20 Minuten backen. Backpapier mit Hülsenfrüchte entfernen.

2.

Für die Füllung Zucchini und Auberginen putzen, waschen und in Scheiben schneiden, Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und würfeln, Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken, dann in 3 EL Olivenölin einer Pfanne anbraten. Gemüse und Tomatenmark hineingeben, mit Salz und Pfeffer und Thymian würzen und etwa 15 Minuten dünsten lassen, gelegentlich umrühren.

3.

Eier, Creme fraîche und Parmesan verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.

Gemüse auf den vorgebackenen Boden verteilen und Eiermischung darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluf 160°C; Gas: Stufe 2–3) in etwa 30 Minuten goldgelb backen.

Zubereitungstipps im Video