Laktosefrei genießen

Seebrasse mit mediterranem Gemüse aus dem Ofen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Seebrasse mit mediterranem Gemüse aus dem Ofen

Seebrasse mit mediterranem Gemüse aus dem Ofen - Schlemmen wie im Urlaub am Mittelmeer

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
558
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Fitter Wasserbewohner: Seebrasse punktet mit einem niedrigen Fettgehalt und muskelstärkendem Eiweiß. Die ätherischen Öle des Lorbeers haben eine schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkung.

Sie möchten die Seebrasse mit mediterranem Gemüse aus dem Ofen lieber ohne Alkohol zubereiten? Kein Problem: Ersetzen Sie dazu den Weißwein einfach durch die gleiche Menge Gemüse- oder Fischbrühe.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien558 kcal(27 %)
Protein53 g(54 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K32,4 μg(54 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin20,4 mg(170 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure126 μg(42 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂6,5 μg(217 %)
Vitamin C183 mg(193 %)
Kalium1.976 mg(49 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod174 μg(87 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin150 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Handvoll Thymian (5 g)
2 Bio-Zitronen
2 Seebrassen (1,4 kg, küchenfertig)
Salz
Pfeffer
500 g festkochende Kartoffeln
250 g Kirschtomaten
2 grüne Paprikaschoten
2 rote Chilischoten
4 Knoblauchzehen
3 Schalotten
4 Lorbeerblätter
6 EL Olivenöl
150 ml Weißwein
1 Handvoll Petersilie (5 g)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Zestenreißer

Zubereitungsschritte

1.

Thymian waschen und trocken schütteln. Zitronen heiß abspülen, trocken reiben, Schale in Zesten abziehen und zur Seite legen; Früchte in dünne Scheiben schneiden. Fische innen und außen waschen, trocken tupfen. Rundum mit Salz und Pfeffer würzen und mit Thymian und Zitronenscheiben füllen.

2.

Kartoffeln gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten, Paprika und Chilischoten waschen. Tomaten halbieren. Paprika halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Chilischoten in Ringe schneiden. Knoblauch und Schalotten schälen, Knoblauch halbieren, Schalotten in feine Ringe schneiden.

3.

Alle Gemüse mit Lorbeerblättern, Zitronenzesten ud 2 EL Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf einem großen Backblech verteilen. Fische mittig darauflegen und Wein zugießen.

4.

Seebrassen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 35–40 Minuten garen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und mit restlichem Öl mischen. Fische aus dem Backofen nehmen und Seebrasse mit mediterranem Gemüse aus dem Ofen vor dem Servieren mit Petersilienöl beträufeln.