Gesundes Grundrezept

Smartes Kartoffelgratin

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Smartes Kartoffelgratin

Smartes Kartoffelgratin - Dünne Scheiben mit goldbrauner Kruste

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
433
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Mix aus Kartoffeln und Pastinaken liefert komplexe Kohlenhydrate, zellschützendes Vitamin C, blutdrucksenkendes Kalium und verdauungsanregende Ballaststoffe. 

Statt mit Kartoffeln wird das Gericht auch mit Kürbis, Topinambur, Sellerie oder Süßkartoffeln ein Genuss. Sie können den Auflauf nach Belieben noch mit Äpfeln, Birnen, Gorgonzola, Feta, Gewürzen, Linsen oder Kräutern verfeinern.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien433 kcal(21 %)
Protein8 g(8 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Kalorien421 kcal(20 %)
Protein8 g(8 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K3,5 μg(6 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium947 mg(24 %)
Calcium195 mg(20 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren17,9 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin79 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln
1
1
350 ml
Schlagsahne oder Sojacreme
30 g
Parmesan (1 Stück; 30 % Fett i. Tr.)
2 Stiele

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln und Pastinake putzen, schälen und auf einem Arbeitsbrett in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden oder hobeln, sodass sie noch in der Form erhalten bleiben und die Scheiben dicht aneinanderliegen.

2.

Knoblauch schälen und eine Auflaufform damit ausreiben. Kartoffel- und Pastinakenscheiben in die Form legen und flach auseinanderdrücken. Knoblauch fein hacken und mit Sahne, Salz, Pfeffer und 1 Prise frisch abgeriebenem Muskat verrühren.

3.

Sahnemischung über die Kartoffeln gießen. Gratin im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft 200 °C, Gas: Stufe 3-4) etwa 35 Minuten backen.

4.

Inzwischen Parmesan fein reiben. Über die Kartoffeln streuen und 10 Minuten weiterbacken. Dill waschen, trocken schütteln und auf dem Kartoffelgratin verteilen.