Empfohlen von IN FORM

Spargel-Frikassee mit Huhn

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spargel-Frikassee mit Huhn

Spargel-Frikassee mit Huhn - Ein Klassiker, der immer wieder gut ankommt

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
536
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Dieses Gericht liefert viel wundheilendes Zink, blutdrucksenkendes Kalium und sättigendes Eiweiß.

Wer das leckere Gericht auch außerhalb der Spargel-Saison zubereiten möchte, ersetzt die weißen Stangen einfach durch aromatische Blumenkohlröschen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien536 kcal(26 %)
Protein49 g(50 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K76,7 μg(128 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin29,8 mg(248 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure163 μg(54 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium1.220 mg(31 %)
Calcium196 mg(20 %)
Magnesium189 mg(63 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure337 mg
Cholesterin111 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Hähnchenbrustfilet (2 Hähnchenbrustfilets)
Jodsalz mit Fluorid
3
1 Bund
1
10
200 g
250 ml
500 g
weißer Spargel
10 g
Schnittlauch (0.5 Bund)
2 Stiele
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenfilets abspülen, trocken tupfen und in 1,2 l Wasser mit ganz wenig Salz zum Kochen bringen; entstehenden Schaum abschöpfen.

2.

Zwiebeln halbieren. Suppengrün putzen, ggf. schälen, waschen und zerkleinern. Alles mit Lorbeerblatt und Pfefferkörnern zugeben und das Fleisch bei mittlerer Hitze 35 Minuten kochen.

3.

Nebenher Reis in der 2,5-fachen Menge kochendem Salzwasser 15–20 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt garen.

4.

Hähnchenfilets aus dem Topf nehmen und beiseitelegen. Fond durch ein Sieb gießen, auffangen, 750 ml abmessen und mit der Sahne zum Kochen bringen. Bei starker Hitze in 15–20 Minuten auf 550 ml einkochen lassen.

5.

Inzwischen Spargel schälen, waschen, holzige Enden abschneiden und Stangen in 4 cm lange Stücke schneiden. Spargel zur Sauce geben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Währenddessen Hähnchenfilets in Würfel schneiden.

6.

Fleisch zugeben und 3 Minuten mitkochen. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Frikassee mit Salz, Pfeffer, frisch abgeriebenem Muskat und Zitronensaft würzen. Kräuter untermischen und mit Reis reichen.