Spinat-Pitta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat-Pitta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
566
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien566 kcal(27 %)
Protein26 g(27 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K962,1 μg(1.604 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure406 μg(135 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin26 μg(58 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C129 mg(136 %)
Kalium1.633 mg(41 %)
Calcium451 mg(45 %)
Magnesium205 mg(68 %)
Eisen10,2 mg(68 %)
Jod71 μg(36 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren10,8 g
Harnsäure185 mg
Cholesterin144 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Blattspinat
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
5 EL Olivenöl
200 g Feta
2 Eier (Größe M)
Etwas Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Piment
1 Packung Filo-Teig (3 große, runde Blätter)
Nach Belieben Lorbeer zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattspinatFetaOlivenölZwiebelKnoblauchzeheEi
Produktempfehlung
Filoteigreste mit Olivenöl bepinseln, mit grobem Salz bestreuen und separat 8-10 Minuten abbacken. Nach Belieben zum Knabbern oder Dippen für Tsatsiki zum Buffet reichen.
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 großer Topf, 1 Pinsel, 1 Tarteform (32 cm Durchmesser)

Zubereitungsschritte

1.
Spinat gründlich waschen, verlesen und die Stiele entfernen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Spinat tropfnass zugeben und 5 Minuten dünsten, dabei den Topf ab und zu rütteln. Spinat auf einem Sieb gut abtropfen lassen und die Flüssigkeit mit einem Kochlöffel herausdrücken.
2.
Feta zerbröckeln und zusammen mit den Eiern unter den Spinat mischen. Mit Salz, Pfeffer und Piment würzen.
3.
Filoteigblätter auseinanderbreiten und mit dem restlichen Olivenöl dünn bepinseln. Aus den Filloteigblättern drei Kreise ca. 45 cm Durchmesser ausschneiden. Eine Tarteform (32 cm Durchmesser) mit etwas Öl auspinseln. Mit einem Teigblatt auslegen, so dass der Teig etwas über die Form lappt. Mit einigen Filoteigabschnitten eine zweite Teigschicht einlegen. Den Spinat darauf geben und den überstehenden Teig nach innen darüber klappen. Mit den übrigen zwei runden Teigblättern abdecken und vorsichtig am Rand runterdrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 30-40 Minuten backen. Nach Belieben mit Lorbeer garniert servieren. Schmeckt lauwarm oder kalt.