Spinatbällchen mit Porreegemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatbällchen mit Porreegemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
428
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien428 kcal(20 %)
Protein26 g(27 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K547,2 μg(912 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure345 μg(115 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin22,1 μg(49 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C95 mg(100 %)
Kalium1.234 mg(31 %)
Calcium538 mg(54 %)
Magnesium127 mg(42 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod50 μg(25 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren11,3 g
Harnsäure201 mg
Cholesterin153 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
frischer Spinat
80 g
200 g
Quark (20 % Fett)
2
160 g
Kamut fein gemahlen, oder Dinkelmehl
2 Stangen
1 EL
50 ml
3 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatQuarkKamutParmesanCrème fraîcheButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat waschen, putzen, verlesen, tropfnass in einen Topf geben und bei großer Hitze zusammenfallen lassen. In ein Sieb abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Spinat sehr gut ausdrücken und anschließend fein hacken. Den Käse mit Quark, Eiern, Kamutmehl, Spinat, Salz, Pfeffer und Muskatnuss vermischen und kräftig abschmecken. 2 Liter Salzwasser aufkochen und mit Hilfe von 2 EL Klößchen von dem Teig abstechen und in das heiße, nicht mehr kochende Wasser geben. Bei milder Hitze etwa 5-10 Minuten garen, bis die Klöße an die Oberfläche steigen.
2.
Lauch putzen, längs in lange dünne Streifen schneiden, in Butter anschwitzen, etwas Brühe zugeben, 5 Min. dünsten. Crème fraiche unterrühren, würzen, abschmecken und auf Teller verteilen. Die Klößchen mit einem Schaumlöffel aus dem Sud nehmen und auf die Teller verteilen. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.