2

Steinpilzravioli mit Salbeibutter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steinpilzravioli mit Salbeibutter
2
Drucken
mittel
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
 • Fertig in 3 h 15 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
300 g
3
2 EL
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
2
1
250 g
20 g
2 EL
1 EL
gehackte glatte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
1
Für die Salbeibutter
1 Hand voll
60 g
3 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Produktempfehlung

Der Nudelteig gelingt noch besser, wenn man die Möglichkeit hat, ihn zum Kühlen zu vakuumieren.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Für den Teig das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Die Eier verquirlen und in die Vertiefung gießen. Das Olivenöl und 1/4 TL Salz zugeben und von der Mitte ausgehend mit immer mehr Mehl vermischen. So lange von Hand kneten, bis ein glatter, fester Teig entsteht. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
Schritt 2/4
Für die Füllung Schalotten und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Die Pilze putzen und klein schneiden. Bei großen Steinpilzen die Röhren entfernen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Schalotten darin glasig werden lassen. Die Pilze dazugeben und bei hoher Temperatur unter gelegentlichem Wenden ca. 5 Minuten leicht gebräunt braten. Vom Herd ziehen, Semmelbrösel und Petersilie einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Video Tipp
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Video Tipp
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schritt 3/4
Den Teig portionsweise auf einer Nudelmaschine dünn ausrollen und mit etwas Mehl bestäuben. Quadrate von 6-8 cm Kantenlänge herausschneiden und den Pfanneninhalt in die Mitte der Quadrate verteilen. Das Ei verquirlen und die Ränder der Quadrate damit bepinseln. Über die Füllung zu dreieckigen Ravioli einklappen und die Ränder gut festdrücken. Die Ravioli in siedendem Salzwasser 1-2 Minuten kochen lassen.
Schritt 4/4
In der Zwischenzeit für die Salbeibutter die Salbeiblätter waschen und trocken schütteln. Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Blätter hinzufügen und kurz anbraten. Die Ravoli abtropfen lassen, dazugeben und 1-2 Minuten in der Salbeibutter schwenken. Salzen, auf Tellern anrichten und mit Pfeffer bestreuen.

Kommentare

 
Falls ich jetzt trotz Brille nicht vollkommen blind bin. Ich finde bei der Füllung die Zutat Pilze nicht??
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nun ist alles da. Danke für den Hinweis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

MLITER Entsafter, Slow Juicer, Anti-Oxidation Juicer Extractor, Saftpresse, Kaltpresse, Ruhiger Motor, Gemüse und Obst, Hoher Vitamin- und Enzymgehalt, edelstahl, grau
VON AMAZON
63,99 €
Läuft ab in:
Fensterroboter Fensterputzroboter Alfawise Automatischer Fensterputzer Fenstersauger Fensterputz Roboter Glasreinigungssroboter
VON AMAZON
181,59 €
Läuft ab in:
Blomus Dekoschale S, Stein, Beton, 40 x 40 x 7 cm
VON AMAZON
Preis: 39,95 €
24,56 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages