Tagliatelle

mit Zitronen-Hähnchen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tagliatelle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
620
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert620 kcal(30 %)
Protein30,6 g(31 %)
Fett14,1 g(12 %)
Kohlenhydrate91 g(61 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
Saft von 1 Zitronen
2 EL
Orangensaft (frisch gepresst)
2 EL
2
1
250 g
4 EL
125 ml
Gemüsebrühe (Instant)
500 g
1 Bund
glatte Petersilie
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Zitronensaft, Orangensaft und Honig verrühren. Knoblauch pellen. Eine Zehe in Scheiben schneiden, die andere durchpressen. Chili putzen, abspülen und fein hacken. Knoblauch und Chili zu der Honigmischung geben und unterrühren.

2.

Hähnchenbrustfilet abspülen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. Mit der Marinade mischen und abgedeckt im Kühlschrank 1 Stunde durchziehen lassen.

3.

Hähnchenfleisch aus der Marinade nehmen und etwas trockentupfen. Hähnchenfleisch mit einem Hauch Speisestärke überpudern. Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen darin anbraten. Hähnchenstreifen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Brühe in die Pfanne gießen und die übrige Marinade einrühren. Einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.

Tagliatelle in reichlich Salzwasser nach Anleitung al dente kochen. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein hacken. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Hähnchenstreifen mit der Sauce und der Petersilie unter die Nudeln mischen.

Zubereitungstipps im Video