Tatar aus Tomaten mit Balsamico

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tatar aus Tomaten mit Balsamico
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
178
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien178 kcal(8 %)
Protein3 g(3 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K25,4 μg(42 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium814 mg(20 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
5 Zweige Basilikum
1 Zweig Rosmarin
1 ⅕ kg Tomaten
6 Schalotten
60 ml mildes Olivenöl
4 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
grobes Meersalz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateOlivenölBasilikumRosmarinSchalotteSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blätter von den Zweigen zupfen und 5 Blätter in dünne Streifen schneiden. Die restlichen Blätter zum Garnieren beiseitelegen. Das Rosmarin waschen und die Nadeln hacken. Die Tomaten waschen und die Stielansätze entfernen. Die Früchte ca. 30 Sekunden in kochendes Wasser tauchen, danach kalt abspülen und die Tomatenhaut abziehen. Die Tomaten vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
2.
Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Hälfte der Schalotten, den Rosmarin und 10 ml Olivenöl mit den Tomatenwürfeln vermengen. Das restliche Olivenöl mit dem Essig, den übrigen Schalotten und den Basilikumstreifen verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf Tellern verstreichen und das Tomaten-Tatar mithilfe von Dessertringen darauf als Türmchen anrichten. Mit grobem Meersalz bestreuen und mit den Basilikumblättern garnieren.