Tiger Prawns mit Frühlingszwiebel und Chili

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tiger Prawns mit Frühlingszwiebel und Chili
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig
Kalorien:
298
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien298 kcal(14 %)
Protein47 g(48 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E10,7 mg(89 %)
Vitamin K4,7 μg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin15,2 mg(127 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium692 mg(17 %)
Calcium258 mg(26 %)
Magnesium177 mg(59 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod227 μg(114 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure376 mg
Cholesterin338 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleine Zwiebel
1 Stück frischer Ingwer ca. 2,5 cm
2 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
1 unbehandelte Limette
20 Garnelen entdarmt
2 EL Olivenöl
¼ TL gemahlener Koriander
¼ TL gemahlener Kurkuma
3 Frühlingszwiebeln
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel, Ingwer und den Knoblauch häuten und fein hacken. Die Chili waschen, putzen, entkernen und in dünne Ringe schneiden.

2.

Die Limette heiß waschen, trocken reiben, die Schale zu Zesten abziehen und den Saft auspressen. Die Garnelen waschen und trocken tupfen.

3.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin Zwiebel, Knoblauch und Chili ca. 3 Minuten andünsten.

4.

Koriander, Kurkuma und Limettenzesten ergänzen, kurz mitbraten und 2 EL Wasser zufügen. Dann die Garnelen zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten.

5.

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Mit dem Limettensaft zu den Garnelen geben und mit Salz würzen. Auf Tellern anrichten, dazu Limettenspalten und Reis servieren.