Clever naschen

Tiramisu

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Tiramisu

Tiramisu - Italienischer Klassiker im schlanken Gewand

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
404
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieses Tiramisu ist im Vergleich zu klassischen Rezepten gesünder, denn wir haben auf den Alkohol im Dessert verzichtet und den raffinierten Zucker durch gesünderen Honig ausgetauscht.

Mascarpone und Quark liefern neben hochwertigem Eiweiß auch jede Menge Calcium. Der Mineralstoff ist unter anderem für starke Knochen und Zähne wichtig.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, sollten Sie anstelle von Löffelbiskuits lieber selbst gebackenen Biskuit verwenden. Dieser enthält mehr Ballaststoffe und weniger Zucker als die gekauften Kekse. Wie sie Löffelbiskuits ganz einfach selbst backen, erfahren Sie in unserem gesunden Rezept.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien404 kcal(19 %)
Protein19 g(19 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K4,5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium322 mg(8 %)
Calcium169 mg(17 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod97 μg(49 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren14 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin132 mg
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K4,5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium368 mg(9 %)
Calcium171 mg(17 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod97 μg(49 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren14,6 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin132 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
2 EL
1 TL
400 g
150 ml
kalter Kaffee
20 ml
10
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkMascarponeKaffeeHonigApfelsaftKakaopulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mascarpone mit Honig und Vanillepulver steif schlagen. Dann den Quark vorsichtig unterheben.

2.

Kaffee mit Saft mischen. Löffelbiskuits quer halbieren, in die Kaffeemischung tauchen und die Hälfte der Löffelbiskuits in 4 Dessertgläser legen. Die Hälfte der Creme daraufgeben, mit den restlichen Löffelbiskuits belegen und restliche Creme darauf verteilen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen. Mit Kakaopulver bestäuben und servieren.

 
Was ist Vanillepulver? Ich kenne nur Vanillepuddingpulver, welches man aber kochen muss oder Vanillezucker.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo joheisingen, damit ist gemahlene Vanille gemeint. Alternativ können Sie auch das Mark einer Vanilleschote verwenden. Viele Grüße von EAT SMARTER!