Tomaten-Couscous-Auflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomaten-Couscous-Auflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
662
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien662 kcal(32 %)
Protein21 g(21 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,1 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K51,1 μg(85 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure168 μg(56 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin25,4 μg(56 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium1.378 mg(34 %)
Calcium230 mg(23 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren20,5 g
Harnsäure115 mg
Cholesterin247 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stück Knollensellerie
1 Petersilienwurzel
2 Zwiebeln
4 EL Butter
350 ml Gemüsebrühe
2 EL Rosinen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Couscous Instant
½ TL Kreuzkümmel gemahlen
1 kg Tomaten
3 Eier
200 g Crème fraîche
2 EL Petersilie
300 g Joghurt
2 EL Zitronensaft
1 EL Korianderblatt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Sellerie, Zwiebeln und Petersilienwurzel schälen, alles fein würfeln. 3 EL Butter in einem Topf erhitzen Zwiebeln darin glasig schwitzen, dann das Gemüse mit den Rosinen zugeben und kurz andünsten; Gemüsebrühe angießen, aufkochen, den Couscous einrühren, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen, vom Herd ziehen und 10 Min. quellen lassen.
2.
Die Hälfte der Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen, würfeln und zusammen mit der Petersilie unter den Couscous rühren.
3.
Eier trennen. Eigelbe mit Creme fraiche verrühren. Eiweiße steif schlagen und beides unter den Couscous heben. Couscous-Masse in eine gefettete Auflaufform geben. Übrige Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und den Auflauf damit belegen. Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 45 Minuten überbacken,
4.
Für den Dip Joghurt und gehackten Koriander mit dem Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen; dazu reichen.