Tomaten-Hefekuchen mit Blattspinat und Räucherlachs

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tomaten-Hefekuchen mit Blattspinat und Räucherlachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
228
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien228 kcal(11 %)
Protein7 g(7 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K82,6 μg(138 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium306 mg(8 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
24
Hefeteig
400 g
1 Päckchen
1 TL
2 TL
Paprikapulver edelsüß
150 g
100 ml
lauwarme Milch
100 g
zerlassene Butter
Für den Belag
500 g
200 g
3
3 EL
750 g
300 g
125 ml
4
Eier (Größe M)
100 g
geriebener Käse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Trockenhefe, Zucker und den Gewürzen in einer Schüssel verrühren. Crème fraîche, Milch und Butter zugeben.

2.

Alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort mit einem Geschirrtuch abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.

3.

In der Zwischenzeit für den Belag Spinat gründlich waschen, verlesen und putzen. Spinat tropfnass in einen Topf geben und 5 Minuten dünsten. Auf einem Sieb abtropfen lassen.