Tomaten-Mozzarella-Pizza vom Blech

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomaten-Mozzarella-Pizza vom Blech
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Für den Teig
400 g
1 Würfel
Hefe 42 g
1 TL
2 EL
Öl zum Einfetten
Für den Belag
4 EL
1 TL
3 EL
200 g
400 g
2
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateMehlMozzarellaTomatenmarkHefeOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mehl und 1 TL Salz in eine Schüssel geben, in die Mine eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln, mit Zucker und 100 ml lauwarmem Wasser auflösen. Etwas Mehl darüber streuen, den Vorteig an einem warmen Ort 15 Min. gehen lassen.
2.
Mehl, Vorteig, 125 ml lauwarmes Wasser und Olivenöl verkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig weiterkneten, bis der Teig elastisch ist Zugedeckt 45 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
3.
Backblech mit Öl einfetten. Teig darauf ausrollen. Für den Belag Tomatenmark mit Oregano, 2 EL Öl und 4EL Wasser verrühren und auf den Pizzaboden streichen. Mozarella halbieren und in Scheiben schneiden, Tomaten waschen, quer in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln.
4.
Alles auf dem Pizzaboden verteilen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, mit übrigem Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (220°, Mitte) ca. 20 Min. backen. Basilikumblättchen abzupfen. hacken und über die Pizza streuen.