Überbackene Fleischtomaten mit Feta und Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackene Fleischtomaten mit Feta und Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
373
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Pro Portion
Brennwert373 kcal(18 %)
Protein16,8 g(17 %)
Fett14,2 g(12 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FetaOlivenölPetersilieFleischtomateZwiebelZucchini

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
8
1
1
kleine Zucchini
1 EL
100 g
Maiskörner aus der Dose
200 g
2 EL
gehackte Petersilie
etwas Fett für die Form
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen, abgießen und abtropfen lassen.

2.

Fleischtomaten abspülen, einen Deckel abschneiden, die Tomaten mit einem Löffel aushöhlen und umgedreht auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zwiebel abziehen, Zucchino abspülen, putzen, beides würfeln.

3.

Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebel und Zucchini darin ca. 5 Minuten dünsten. Hörnchen-Nudeln, Mais und die Petersilie untermengen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Fleischtomaten damit füllen.

4.

Die Tomaten in eine gefettete Auflaufform setzen. Feta-Käse zerbröckeln und über die Tomaten streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) ca. 25 Minuten backen.