Variationen von Kräuterölen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Variationen von Kräuterölen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
7974
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.974 kcal(380 %)
Protein1 g(1 %)
Fett900 g(776 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E151,7 mg(1.264 %)
Vitamin K1.006,9 μg(1.678 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C113 mg(119 %)
Kalium243 mg(6 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren110,6 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
1
Für das Minzöl
1 Zweig frische Minze
200 ml Traubenkernöl
Für das Rosmarinöl
1 Zweig Rosmarin
300 ml kalt gepresstes Olivenöl
Für das Chiliöl
10 kleine rote Chilischoten (frisch oder getrocknet)
300 ml Olivenöl
Für das Rosmarin-Thymian-Öl
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
200 ml kalt gepresstes Rapsöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölTraubenkernölRapsölMinzeRosmarinThymian

Zubereitungsschritte

1.
Zubereitung für alle Öle:
2.
Die Kräuter oder Chilischoten waschen, trocken schütteln und gegebenenfalls an der Luft vollständig trocknen lassen (Feuchtigkeit verdirbt das Öl!). Die Kräuter bzw. Chilischoten in eine saubere Flasche geben. Die Hälfte des Öl jeweils erhitzen und mit dem kalten Öl auffüllen. Die Öle vor Gebrauch gut verschlossen mindestens 1-2 Woche ziehen lassen!
 
Warum muss man denn die Hälfte des Öls erhitzen? Liebe Grüße, Özi