Vegetarische Nudelsuppe mit Tofu

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vegetarische Nudelsuppe mit Tofu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
393
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien393 kcal(19 %)
Protein20 g(20 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E10,6 mg(88 %)
Vitamin K75,6 μg(126 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium439 mg(11 %)
Calcium235 mg(24 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
40 g
1
2 Stiele
2 Handvoll
2
1 EL
2
2
125 g
400 g
1 EL
helle Sojasauce
250 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ingwer und Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Zitronengras weich klopfen. Das Koriandergrün abbrausen und trocken schütteln. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und das Weiße in Röllchen schneiden. Das Lauchzwiebelgrün grob hacken.
2.
Das Öl in einen heißen Topf geben und darin den Ingwer, Knoblauch, Zitronengras und Lauchzwiebelgrün bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten braten. Dann mit 1 l Wasser aufgießen, die Hälfte vom Koriandergrün und die Limettenblätter dazu geben und 15-20 Minuten leise köcheln lassen.
3.
Währenddessen die Chilis waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Den Tofu in vier gleichgroße Stücke schneiden.
4.
Die Brühe durch ein Sieb in eine weiteren Topf gießen, nochmals aufkochen und mit der Sojasauce abschmecken. Darin die Nudeln nach Packungsanweisung garen. Die Pilze und den Tofu in der Suppe 2-3 Minuten warm werden lassen. Dann je einen Tofu und einige Pilze mit den Nudeln auf Teller verteilen. Mit den Lauchzwiebelröllchen und Chiliringen bestreuen.
5.
Mit übrigem Koriandergrün garnieren und servieren.