Veggie Burger

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Veggie Burger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
470
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien470 kcal(22 %)
Protein21 g(21 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,5 g(45 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K73,4 μg(122 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium840 mg(21 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium132 mg(44 %)
Eisen7,4 mg(49 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure118 mg
Cholesterin75 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Bratlinge
150 g rote Linsen
2 Stiele Thymian
1 Lorbeerblatt
1 Vollkornbrötchen vom Vortag
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Sonnenblumenöl
2 Stiele Petersilie
1 grüne Chilischote
1 kleine Möhre
Salz
1 Prise gemahlener Cumin
1 Prise gemahlener Koriander
Muskat
Cayennepfeffer
1 Ei
2 EL Dinkelmehl
Für die Burger
4 Vollkornbrötchen
100 g Frischkäse
2 EL Orangensaft
½ kleiner Zucchini
½ Möhre
2 Frühlingszwiebeln
30 g frische Kräuter z. B. Brunnenkresse oder Vogelmiere
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Linsen unter fließendem Wasser abspülen, in einem Topf mit reichlich Wasser bedeckt, den Thymianstängeln und dem Lorbeerblatt zum Kochen bringen und dann zugedeckt ca. 15 Minuten weich köcheln.
2.
Den Backofen auf 220°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Die Linsen abgießen und gut abtropfen lassen. Den Thymian und das Lorbeerblatt entfernen.
4.
Das Brötchen in warmem Wasser einweichen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und in sehr feine Würfel schneiden. In 1 EL Öl glasig dünsten. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Zur Zwiebelmischung geben und kurz unterrühren. Die Pfanne vom Herd nehmen. Die Chilischote halbieren, Samen und Trennwände entfernen und die Schote fein hacken. Die Möhre schälen und fein raspeln. Das Brötchen gut ausdrücken.
5.
Die Linsen mit Chili, Salz, der Zwiebelmischung, dem ausgedrückten Brötchen, der Möhre, Gewürzen und dem Ei mischen. Alles gut verkneten und herzhaft abschmecken. Das Dinkelmehl unter die Masse kneten, so dass sie gut formbar wird. 4 Bratlinge daraus formen. Im restlichen Öl 6-8 Minuten auf beiden Seiten goldbraun braten.
6.
Die Brötchen waagrecht halbieren. Den Frischkäse mit dem Orangensaft verrühren und auf die Schnittflächen der Brötchen streichen. Den Zucchino waschen, putzen und längs in feine Scheiben schneiden. Die Möhre schälen und ebenfalls längs in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Kräuter abbrausen und abtropfen lassen. Auf die Unterseite der Brötchen verteilen, darauf die Burger mit dem vorbereiteten Gemüse setzen, salzen, pfeffern und mit dem angelegten Deckel servieren.