Backen mit Vollkorn

Vollkorn-Apfelkuchen mit Streuseln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Vollkorn-Apfelkuchen mit Streuseln

Vollkorn-Apfelkuchen mit Streuseln - So köstlich schmeckt der Herbst

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
216
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dank Vollkornmehl und Äpfeln ist der Kuchen reich an Ballaststoffen. Das unterstützt die Verdauung, hält lange satt und den Darm gesund. Verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe aus den Äpfeln schützen die Körperzellen vor Schädigungen durch freie Radikale.

Je nach Vorliebe können Sie den Apfelkuchen zum Beispiel mit Birnen oder Pflaumen verfeinern. Eine Handvoll Mandelblättchen zwischen den Streuseln sorgen zudem für eine leckere Abwechslung.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien216 kcal(10 %)
Protein6 g(6 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker6,3 g(25 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K3,5 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium190 mg(5 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin28 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
100 g
1
2 EL
3 EL
1 ½ TL
250 g
80 g
500 g
Äpfel (z.B. Boskop)
½
50 g
½ TL
50 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Springform (26 cm Durchmesser), 1 Sparschäler, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Magerquark, Ei, Milch, Sonnenblumenöl, Backpulver, 200 g Dinkel-Vollkornmehl und 2 EL Vollrohrzucker in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl einarbeiten und den Boden einer Springform damit auskleiden.

2.

Die Äpfel schälen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und quer in dünne Scheiben schneiden. Zitrone auspressen, die Äpfel mit Zitronensaft mischen und auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen.

3.

Für die Streusel das restliche Mehl mit den Mandeln, dem restlichen Zucker, Vanillepulver und der Butter verkneten und zwischen den Handflächen zu Streusel reiben. Diese auf den Äpfel verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 40 Minuten backen.

4.

Den fertig gebackenen Kuchen herausnehmen, auskühlen lassen, mit bei Belieben mit Puderzucker bestauben und in Stücke geschnitten servieren.