Zander auf Zweierlei Püree (Kartoffel, Petersilie)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zander auf Zweierlei Püree (Kartoffel, Petersilie)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
402
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien402 kcal(19 %)
Protein34 g(35 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K38,9 μg(65 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin11,7 mg(98 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.296 mg(32 %)
Calcium170 mg(17 %)
Magnesium118 mg(39 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure193 mg
Cholesterin134 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
200 ml Milch
3 EL Butter
1 Schalotte
1 Handvoll Petersilie
Muskat frisch gerieben
4 Zanderfilets à ca. 140 g
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
3 Stiele Thymian
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMilchButterPetersilieOlivenölThymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Anschließend schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit der heißen Milch und 2-3 EL Butter zu einem Püree verrühren. Die Hälfte davon abnehmen. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Die Schalotte in der restlichen Butter glasig anschwitzen und mit der Petersilie unter eine Püreehälfte mengen. Beide Pürees mit Salz und Muskat abschmecken.

2.

Den Zander abbrausen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und auf der Hautseite im heißen Öl in einer beschichteten Pfanne mit dem angedrückten Knoblauch und dem Thymian 3-4 Minuten langsam goldbraun braten. Anschließend wenden und 1-2 Minuten fertig garen.

3.

Beide Pürees auf Tellern anrichten (nach Belieben mit Hilfe eines Ringes) und darauf den Zander setzen.

4.

Dazu nach Belieben Rote-Beete-Gemüse reichen.

Schlagwörter