Zucchini gefüllt mit Ziegenfrischkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini gefüllt mit Ziegenfrischkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
334
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien334 kcal(16 %)
Protein7,03 g(7 %)
Fett30,54 g(26 %)
Kohlenhydrate10,37 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,59 g(5 %)
Vitamin A297,73 mg(37.216 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,88 mg(7 %)
Vitamin B₁0,07 mg(7 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,67 mg(14 %)
Vitamin B₆0,23 mg(16 %)
Folsäure33,08 μg(11 %)
Pantothensäure0,67 mg(11 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,19 μg(6 %)
Vitamin C26,25 mg(28 %)
Kalium391,63 mg(10 %)
Calcium116,49 mg(12 %)
Magnesium27,82 mg(9 %)
Eisen0,71 mg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren17,77 g
Cholesterin88,38 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
2
mittlere Zucchini
1
2 Stiele
1
unbehandelte Zitrone
1
1 TL
350 g
essbare Blüten zum Garnieren (z. B. Borretsch, Kapuzinerkresse, Gänseblümchen)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und am besten mit einem Kugelausstecher die Kerne ausschaben. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale in Zesten abziehen. Etwas Saft auspressen. Den Knoblauch schälen, hacken und mit einer Prise Salz fein zerreiben. Mit der Schalotte, der Petersilie und den zerstoßenen Dillsamen unter den Frischkäse mengen. Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Die Creme in die Zucchinihälften füllen und schräg in Stücke schneiden.
2.
Mit Essblüten garniert servieren.