Gefüllte Zucchini mit Pute

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gefüllte Zucchini mit Pute
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
439
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien439 kcal(21 %)
Protein31 g(32 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K55,8 μg(93 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin13,1 mg(109 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin18,5 μg(41 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium801 mg(20 %)
Calcium378 mg(38 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren17,6 g
Harnsäure121 mg
Cholesterin202 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g mittelgroße Zucchini (4 mittelgroße Zucchini)
1 Zwiebel
2 Tomaten
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver edelsüß
1 Becher (200 g) Crème fraîche
150 g geriebener Edamer
2 Eier (Größe M)
200 g geräucherte Putenbrustfilet in Scheiben
1 Bund glatte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini abspülen und der Länge nach halbieren. Das Fruchtfleisch bis auf einen kleinen Rand herauslösen und würfeln. Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Tomaten abspülen und klein würfeln.
2.
Olivenöl erhitzen. Zucchini, Zwiebel und Tomaten darin 1-2 Minuten andünsten. Mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Crème fraîche mit Edamer und Eiern verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 2/3 unter die Gemüsemischung ziehen.
3.
Zucchini in eine gefettete Auflaufform setzen, mit der Gemüse-Käse-Mischung füllen. Putenbrust in Streifen schneiden. Petersilie abspülen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Auf die Zucchini-Füllung geben und die restliche Käse-Mischung darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3, Umluft: 180 Grad) ca. 30 Minuten überbacken. Dazu Kartoffelpüree reichen.