Zucchini in Marinade mit Schafskäse und Orangen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini in Marinade mit Schafskäse und Orangen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
327
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien327 kcal(16 %)
Protein12 g(12 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K20,7 μg(35 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium440 mg(11 %)
Calcium203 mg(20 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
große Zucchini
2
1
kleine rote Chilischote
5 EL
2 EL
dunkler Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
2
unbehandelte Orangen
200 g
½ Bund
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zucchini waschen, putzen, die Enden abschneiden und die Zucchini in 5 cm lange und 1 cm dicke Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Chili waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und ebenfalls fein hacken.

2.

In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Zucchinistreifen mit dem Knoblauch und der Chili unter gelegentlichem Wenden anbraten. Herausnehmen, auskühlen lassen und mit dem Essig und dem redstlichen Öl mischen. Salzen, pfeffern und 1 Stunde ziehen lassen.

3.

Zwischenzeitlich die Orangen schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen und die Fruchtfilets vorsichtig aus den Trennwänden lösen. Den Feta in 1 cm große Würfel schneiden. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.

4.

Die Zucchinis mit den Orangenfilets und dem Feta mischen, auf Teller verteilen, mit der Marinade beträufeln und mit Basilikumblättchen garniert servieren.