Apfelkuchen aus Vollkornteig

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Apfelkuchen aus Vollkornteig

Apfelkuchen aus Vollkornteig - Vollmundiges Geschmackserlebnis mit Biss

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
215
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Pistazien sind nicht nur das optische Highlight des Kuchens, sondern glänzen auch mit gesundheitlichen Vorteilen: Calcium und Phosphor in Kombination kümmern sich um gesunde Zähne und starke Knochen. Das blutbildende Eisen aus den Kernen schützt vor Erschöpfung und anhaltende Müdigkeit. Wichtig ist der Eisengehalt in den Pistazien vor allem für Menschen mit fleischfreier Ernährung und für Frauen.

Gut zu wissen: Beim Kauf von Pistazien sollten Sie das Gedankenspiel um den Preis hinter sich lassen und sich stattdessen über die Herkunft des Produktes informieren. Pistazien können mit zu hohen Mengen an giftigen Aflatoxinen belastet sein; da die Kontrolle auf diese Schimmelgifte teuer ist, schlägt sich das meist auf den Verkaufspreis nieder.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien215 kcal(10 %)
Protein4,4 g(4 %)
Fett8,4 g(7 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker12,5 g(50 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Kalorien210 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22,3 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C7,5 mg(8 %)
Kalium186,7 mg(5 %)
Calcium27,8 mg(3 %)
Magnesium27,3 mg(9 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure27,1 mg
Cholesterin54,6 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Zutaten
1 kg
säuerliche Äpfel
1
Bio-Limette Saft und Abrieb
300 g
2 TL
1 Prise
5
250 g
1
100 ml
4 EL
60 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Äpfel waschen und in Spalten schneiden. Mit dem Limettensaft beträufeln.

2.

Das Backblech mit Backpapier belegen. Das Mark der Vanilleschote auskratzen. Das Mehl mit dem Backpulver und Salz mischen. Die Eier, das Vanillemark und den Kokosblütenzucker schaumig schlagen. Unter weiterem Rühren das Öl, Limettenabrieb und Orangensaft hinzufügen. Die Mehlmischung dazu geben und rasch unterrühren. Den Teig auf dem Blech verstreichen und mit dem Äpfeln belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 30–40 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe).

3.

Anschließend etwas abkühlen lassen. Die Pistazien klein hacken und darüber streuen. Den Kuchen auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.