Auberginenpüree mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Auberginenpüree mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
287
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien287 kcal(14 %)
Protein15 g(15 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K23,4 μg(39 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium599 mg(15 %)
Calcium292 mg(29 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod98 μg(49 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure55 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1 Stiel
1
3 EL
1 TL
2
kleinere Zucchini
4
2 TL
frisch gehackter Thymian
250 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 220°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Aubergine waschen, den Stiel abschneiden und rundherum mehrmals mit einer Gabel einstechen. Auf dem Gitter, im Ofen (Backpapier darunter), ca. 30 Minuten backen, bis das Gemüse weich ist. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, längs halbieren und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Das abgezupfte Basilikum und den geschälten Knoblauch zugeben und mit 1 EL Olivenöl und dem Zitronensaft fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Ofen auf 160°C zurückschalten.
4.
Die Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Auf ein geöltes Backblech legen. Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und die Viertel ebenfalls auf das Backblech legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem restlichen Öl beträufeln. Mit dem Thymian bestreuen und im Ofen ca. 10 Minuten backen.
5.
Den Mozzarella in Scheiben schneiden.
6.
Mit Hilfe eines Servierrings (ca. 8 cm Durchmesser) alle vorbereiteten Zutaten zu einem Türmchen schichten und noch lauwarm servieren.
7.
Nach Belieben mit Rucola garnieren.