Avocadokaltschale mit Krabben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Avocadokaltschale mit Krabben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
206
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien206 kcal(10 %)
Protein9 g(9 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K20,9 μg(35 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium835 mg(21 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin40 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
750 ml
2
reife Avocados
1
Zitrone Saft
200 g
Außerdem
100 g
frische Kräuter z. B. rote Shiso-Kresse und Basilikumstreifen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtKrabbeZucchiniAvocadoZitroneSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Zucchino waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Fond aufkochen und die Zucchini darin ca. 5 Minuten leise köcheln lassen. Vom Feuer nehmen und auskühlen lassen.
2.
Die Avocados schälen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln und mit dem Joghurt (bis auf 4 EL) zu den Zucchini in die Brühe geben. Fein pürieren, nach Bedarf noch ein wenig Brühe zufügen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
3.
Die Krabben klein würfeln und mit dem restlichen Joghurt vermengen. Mit Salz abschmecken. Die Suppe auf Teller verteilen und darauf die Krabben setzen. Mit den frischen Kräutern garniert servieren.