Erfrischend und leicht

Beeren-Joghurt-Eis

4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Beeren-Joghurt-Eis

Beeren-Joghurt-Eis - erfrischender Genuss ohne schlechtes Gewissen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
79 / 100
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 4 h 10 min
Fertig
Kalorien:
231
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Eis muss nicht ungesund sein! Buttermilch verleiht diesem leichten Beeren-Joghurt-Eis nicht nur einen frischen Geschmack, sondern hilft dabei die Darmgesundheit zu unterstützen. Buttermilch gehört zu den probiotischen Lebensmitteln und enthält Milchsäurebakterien. Außerdem ist sie ein guter Lieferant für das essentielle Vitamin B12, welches nur in tierischen Lebensmitteln enthalten ist.

Alternativ zum Honig können Sie auch eine halbe sehr reife Banane verwenden. Auch weitere Gewürze wie Vanille oder Tonka verleihen dem Rezept eine besondere Note. Stellen Sie das Beeren-Joghurt-Eis zehn Minuten bevor Sie es servieren aus dem Gefrierfach, somit hat es die perfekte Konsistenz und kann genüsslich verzehrt werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien231 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K5,6 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium329 mg(8 %)
Calcium165 mg(17 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g gemischte Beeren (z. B. Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren)
½ Bio-Zitrone
3 EL Honig
400 g Joghurt (3,5 % Fett)
150 ml Buttermilch
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Joghurt (3,5 % Fett)ButtermilchHonigBio-Zitrone
Zubereitung

Küchengeräte

1 Zitronenpresse, 1 Stabmixer, 6 Förmchen

Zubereitungsschritte

1.

Beeren verlesen, gegebenenfalls waschen, abtropfen lassen, 4 EL für die Garnitur beiseitelegen. Zitrone heiß abspülen, trocken reiben. Zitronenschale abreiben, danach halbieren und Saft auspressen. Zusammen mit Beeren und Honig fein pürieren.

2.

Joghurt und Buttermilch untermischen und die Masse in 4 Portionsschälchen füllen. Für ca. 4 Stunden in das Gefrierfach stellen und fest werden lassen. Beeren-Joghurt-Eis mit den beiseite gelegten Beeren garniert servieren.

Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog