Backen nach Clean Eating

Blaubeer-Joghurt-Muffins

3.75
Durchschnitt: 3.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Blaubeer-Joghurt-Muffins

Blaubeer-Joghurt-Muffins - Fruchtig, leicht und nicht zu süß

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
154
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Vollkornmehl und Blaubeeren sind reich an Ballaststoffen, diese halten uns lange satt und fördern die Verdauung. Auch der Joghurt wirkt sich durch Milchsäurebakterien positiv auf Magen und Darm aus. Dinkel hat im Vergleich zu Weizen einige Vorteile zum Beispiel enthät das Mehl deutlich mehr Magnesium, dieses verbessert die Nerven- und Muskelfunktion. Zudem wird es von vielen Menschen besser vertragen.

Sind Blaubeeen nicht erhältlich (Saison Juni–Oktober) können Sie entweder auf andere Beeren zurückgreifen oder tiefgekühlte Früchte verwenden. Hier bitte mehr Zeit für das Auftauen und Abtropfen der Früchte einplanen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien154 kcal(7 %)
Protein4 g(4 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Kalorien153 kcal(7 %)
Protein4 g(4 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium140 mg(4 %)
Calcium34 mg(3 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin31 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g
frische Heidelbeeren
265 g
10 g
Backpulver (2 TL)
50 g
1
3 EL
100 g
100 g

Zubereitungsschritte

1.

Heidelbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Mit 1EL (15 g) Mehl bestauben und gut abklopfen. 

2.

Restliches Mehl mit Backpulver mischen, Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen, so dass sie noch flüssig ist. Ei, Honig, Joghurt und saure Sahne verrühren und geschmolzene Butter unterrühren. Mehl einarbeiten und Heidelbeeren vorsichtig unterheben.

3.

12 Papierförmchen in die Vertiefungen eines Muffinbackblechs stellen. Teig in die Förmchen einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) für 25–30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, noch 5 Minuten in der Form ruhen lassen, dann herausheben und abkühlen lassen.