Bohnen-Reis-Salat mit Hühnchenspießen und Mango

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnen-Reis-Salat mit Hühnchenspießen und Mango
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
697
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien697 kcal(33 %)
Protein57 g(58 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K70,6 μg(118 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin34,9 mg(291 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure188 μg(63 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin22,2 μg(49 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C130 mg(137 %)
Kalium1.272 mg(32 %)
Calcium165 mg(17 %)
Magnesium138 mg(46 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure501 mg
Cholesterin167 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Für den Reis
200 g
grüne Bohnen (TK)
1 Döschen
weiße Bohnen
1 Döschen
rote Bohnen nach Belieben Chili-Bohnen
1
2 EL
250 g
¾ l
kochendheiße Gemüsebrühe
1
1
reife Mango
Pfeffer aus der Mühle
Für die Spieße
4
Pfeffer aus der Mühle
Butterschmalz zum Braten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LangkornreisButterZwiebelPaprikaschoteMangoSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen.
2.
Für den Reis die grünen Bohnen im kochenden Salzwasser in ca. 4 Minuten bissfest kochen, kalt abschrecken, beiseite stellen. Die weißen und roten Bohnen abtropfen lassen.
3.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
4.
Die Butter in einem großen Topf schmelzen, die Zwiebel darin andünsten. Den Reis zugeben und mitdünsten, bis er aromatisch duftet. Dann mit etwa 2/3 der Brühe aufgießen, durchrühren, Flüssigkeit einziehen lassen. Den Topf zudecken und auf kleinster Stufe etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Bei Bedarf immer etwas Flüssigkeit nachgeben und unterrühren.
5.
Inzwischen die Mango entkernen, schälen und in feine Würfel schneiden. Die Paprikaschote putzen, in feinste Würfel schneiden.
6.
Kurz vor Ende der Garzeit alle Bohnen und die Paprika unter den Reis mischen und kurz miterwärmen.
7.
Für die Spieße etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen.
8.
Die Hähnchenbrustfilets der Länge nach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, rundherum würzen und auf die Spieße stecken. Die Spieße von allen Seiten im heißen Fett goldbraun braten.
9.
Zum Anrichten den bunten Reis abschmecken, auf vier Teller verteilen und die Spieße darauf anrichten. Alles mit den Mangowürfeln bestreuen und rasch servieren.
 
Leider kann ich die Mengenangaben für die weißen / roten Bohnen nicht lesen.....
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo fm-mg, jetzt müssten die Angaben lesbar sein. Viele Grüße von EAT SMARTER!