Bratäpfel mit Nussfüllung Kokos-Vanillesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratäpfel mit Nussfüllung Kokos-Vanillesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Bratäpfel
4 säuerliche Äpfel
80 g Marzipanrohmasse
4 EL Rum
50 g Trockenobst
1 Msp. Zimtpulver
2 EL gemahlene Haselnüsse oder Walnüsse
Margarine für die Backform
20 g Margarine
Für die Vanillesauce
250 Kokosmilch
50 g Zucker
100 ml Kokossahne
1 Vanilleschote
2 TL Speisestärke

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Äpfel waschen, trocken reiben und das Kernhaus ausstechen. Für die Füllung das Marzipan mit dem Rum mit einer Gabel fein zerdrücken. Die Feigen und Datteln hacken und mit dem Zimt und den Nüssen unter das Marzipan mengen. Die Äpfel damit füllen und in eine gefettete Auflaufform setzen. Mit der Margarine in Stücken belegen und im vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten backen.
3.
Für die Vanillesauce von der Kokosmilch 3-4 Esslöffel abnehmen und zur Seite stellen. Den Zucker mit der restlichen Milch, der Sahne und der aufgeschlitzten Vanille aufkochen. Die Speisestärke mit der beiseite gestellten Milch glatt anrühren, unter die Kokosmilch rühren, einige Minuten köcheln und leicht andicken lassen. Die Vanilleschote wieder entfernen und die Sauce zu den Bratäpfeln servieren.
 
Äpfel, Feigen, Datteln, Rum, Zimt und Marzipan fehlen in der Zutatenliste!!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Hei-di, danke für den Hinweis! Wir haben die fehlenden Angaben ergänzt. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Hier fehlen Zutaten in der Zutatenliste, die im Rezept verwendet werden... die Mengel an Äpfeln kann man sich anhand der Portionen zusammenreimen, aber der Rest?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Entschuldigung. Jetzt ist alles da.