Brathähnchen mit Zitronen und Oliven

3.5
Durchschnitt: 3.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Brathähnchen mit Zitronen und Oliven

Brathähnchen mit Zitronen und Oliven - Knuspriger Genuss aus dem Ofen mit mediterranem Gemüse.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
327
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien327 kcal(16 %)
Protein29 g(30 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin15,9 mg(133 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C104 mg(109 %)
Kalium617 mg(15 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure188 mg
Cholesterin132 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K13,8 μg(23 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin38,8 mg(323 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C96 mg(101 %)
Kalium913 mg(23 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure482 mg
Cholesterin155 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OliveOlivenölRosmarinSalzPfefferZitrone

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ½ kg
Hähnchen (1 Hähnchen)
2 EL
3 Zweige
2
Zitronen (1 davon in Bio-Qualität)
1
1
1
3
200 g
schwarze Oliven
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchen unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen. Innen und außen mit Olivenöl, Salz und Pfeffer einreiben, 1 Rosmarinzweig in die Öffnung geben. Zitronen abwaschen, Bio-Zitrone in feine Scheiben schneiden, 2. Zitrone auspressen. Zitronensaft mit 250 ml Wasser mischen.

2.

Hähnchen in einen Bräter legen und im vorgeheizten Ofen bei 225 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) ca. 10 Minuten backen. Mit 2–3 EL Zitronenwasser beträufeln, weitere 25 Minuten backen, dabei alle 10–15 Minuten mit Zitronenwasser beträufeln, zwischendurch einmal wenden.

3.

Inzwischen Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und längs halbieren.

4.

Gemüse zusammen mit restlichen Rosmarinzweigen um das Brathähnchen legen. Zitronenscheiben und Oliven darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in 20 Minuten fertiggaren.

 
Hallo liebes EatSmarter- Team, mich wundert, dass eine Portion von diesem Gericht 327 kcal hat, bei 250 g Hähnchen/pro Portion. Normalerweise hat ein Hähnchen ca 180 kcal/100 gramm. Das würde für dieses Rezept schon alleine 440kcal / portion machen. Jetzt die Frage: Wer hat sich verrechnet? Danke für die Mühen. Mit freundlichen Grüßen Geisbart
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo geisbart, niemand hat sich hier verrechnet, denn die Knochen werden ja nicht mitgegessen ;-) Viele Grüße von EAT SMARTER!