Stärkender Eiweiß-Kick

Brauhaus-Gulasch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brauhaus-Gulasch

Brauhaus-Gulasch - Herzhafter Genuss für die kalten Tage

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
278
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Zwiebeln bringen nicht nur eine tolle Würze ins Gulasch, sondern überzeugen auch mit ihren Inhaltsstoffen: Die Sulfide aus der Zwiebel können eine antibiotische Wirkung haben. So sind bakterielle Erreger chancenlos. Das Rindfleisch punktet indes mit einer guten Portion des Körperbaustoffs Eiweiß und dem blutbildenen Eiweiß.

Zum Gulasch passen als Beilage Vollkornnudeln, Naturreis, Kartoffeln oder Klöße.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien278 kcal(13 %)
Protein27 g(28 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Kalorien299 kcal(14 %)
Protein27 g(28 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
(1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K17,7 μg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,9 mg(99 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin B₁₂6,3 μg(210 %)
Vitamin C86 mg(91 %)
Kalium622 mg(16 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink6,8 mg(85 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure154 mg
Cholesterin96 mg

Zutaten

für
6
Zutaten
750 g Rindergulasch
3 EL Butterschmalz
400 g Zwiebeln
2 EL Paprikapulver
300 ml Bier
200 ml Rinderfond
1 TL Kümmel
Salz
Pfeffer
2 orange Paprikaschoten
3 EL saure Sahne
½ Bund Petersilie
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Fleischwürfel in einem großen Bräter im erhitzten Butterschmalz portionsweise scharf anbraten. Zwiebeln schälen, in grobe Stücke schneiden und im restlichen Bratenfett glasig dünsten. Fleisch wieder zufügen, mit Paprikapulver bestreuen und mit Bierablöschen. Rinderfond angießen, Kümmel, Salz und Pfeffer zufügen. Deckel aufsetzen und in 90 Minuten schmoren. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen und in grobe Stücke schneiden, dazugeben und nochmals 30 Minuten garen.

2.

Vor dem Servieren die Creme fraiche einrühren und mit gehackter Petersilie bestreuen.