Bulgursalat auf libanesische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bulgursalat auf libanesische Art

Bulgursalat auf libanesische Art - Dieser Bulgursalat ist erfrischend und sättigend zugleich!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
370
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien370 kcal(18 %)
Protein8 g(8 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,8 g(33 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium541 mg(14 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K41,7 μg(70 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium541 mg(14 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Bulgur (Hartweizengrieß)
3
2
400 g
20 g
Petersilie (1 Bund)
10 g
Minze (0.5 Bund)
4 EL
6 EL
Olivenöl extra vergine
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateBulgurOlivenölZitronensaftPetersilieMinze

Zubereitungsschritte

1.

Bulgur nach Packungsanleitung garen.

2.

Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

3.

Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und fein würfeln.

4.

Bulgur etwas abkühlen lassen.

5.

Kräuter waschen, trockenschütteln und Blätter hacken.

6.

Bulgur mit Frühlingszwiebelringen, Knoblauch, Tomaten und Kräutern mischen. Zitronensaft und Öl unter den Salat mengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.