Chutney aus Zitrone

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Chutney aus Zitrone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
1
2 EL
1 TL
1 TL
roter Piment gemahlen
4
unbehandelte Zitronen
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölHarissaKnoblauchzehePimentZitroneSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Öl erwärmen. Einige Minuten ziehen lassen. Harissa in etwas Wasser lösen und mit Piment und klein geschnittenen Zitronen (mit Schale) zugeben.

2.

. Etwa 1 Glas Wasser zugeben, salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze leicht köcheln lassen. Abschmecken und in ein vorbereitetes Glas füllen.

 
super lecker! Folgende Frage: wie siehts mit der Lagerung aus?habe die Gläser ausgekocht, heiss abgefüllt und auf den Kopf gestellt, also vakuumverschlossen wie bei Konfitüren...aber hat ja bei weitem nicht so viel Zucker drin wie ne Konfitüre. Kann ich sie trotzdem im Vorratsschrank lagern oder müssen sie in den Kühlschrank?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo KLilien, schön, dass Ihnen das Chutney so gut schmeckt! In einem sauberen, verschlossenen Glas lässt es sich im Kühlschrank ca. 2 Wochen lagern. Viele Grüße von EAT SMARTER!