Regionale Küche

Couscous mit Rosinen auf marokkanische Art

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Couscous mit Rosinen auf marokkanische Art

Couscous mit Rosinen auf marokkanische Art - Eine tolle Liaison aus vielen verschiedenen Gewürzen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
508
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Couscous ist ein Klassiker der nordafrikanischen Küche und wird überwiegend aus Weizen hergestellt. Die Weizenkörner werden in der Mühle zu feinem Grieß vermahlen, dann zu Kügelchen zerrieben, im Wasserdampf vorgegart und dann getrocknet. Wie alle Getreideprodukte liefert Couscous zwar reichlich Kohlenhydrate, aber wenig Fett und viele Ballaststoffe.

Lust auf Gemüse? Kein Problem. Sie können den Couscous ganz einfach mit einer Zwiebel, Süßkartoffel, Paprika und Karotte aufpeppen. Und für alle, die Rosinen nicht mögen: Frisch oder getrocknete Aprikosen schmecken dazu vorzüglich!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien508 kcal(24 %)
Protein15 g(15 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K14,6 μg(24 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium577 mg(14 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin23 mg
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium585 mg(15 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure94 mg
Cholesterin17 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleine Orange
60 g
Rosinen (4 EL)
75 g
300 g
1 Prise
1 Prise
1 Prise
1 Prise
600 ml
30 g
10 g
Minze (0.5 Bund)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CouscousMandelblättchenRosinenButterMinzeOrange
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Orange halbieren und Saft auspressen. Rosinen in dem Orangensaft einweichen. Mandelblättchen in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten. Herausnehmen und beiseitestellen. Couscous mit den Gewürzen mischen, in eine Schüssel geben und die kochende Brühe darüber gießen.

2.

Gut umrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern. Butter in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze schmelzen. Eingeweichte Rosinen dazugeben und etwa 1 Minute braten. Minze waschen, trocken schütteln und hacken. Rosinen mit Mandelblättchen und Minze den Couscous rühren.