print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Clever naschen

Einfache Plätzchen ohne Butter

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Einfache Plätzchen ohne Butter

Einfache Plätzchen ohne Butter - Klassische Plätzchen für Weihnachten mit frischem Zitronengeschmack

Health Score:
Health Score
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 14 h
Fertig
Kalorien:
61
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
60
Stück
4
1 Prise
2 EL
150 g
Puderzucker aus Rohrohrzucker
500 g
Mandelkerne gemahlen
2 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzZitronensaftRohrohrzuckerMandelkernZimt
Zubereitung

Küchengeräte

1 Handmixer, 1 Plätzchenausstecher, 1 Nudelholz

Zubereitungsschritte

1.

Eiweiße mit Salz und Zitronensaft steif schlagen. Nach und nach 130 g Puderzucker unterrühren und weiterschlagen, bis die Masse steif und glänzend ist. Mandeln und Zimt unter Eischneemasse kneten und den Teig zugedeckt etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. 

2.

Teig ca. 4 mm dick ausrollen, Sterne (in verschiedenen Größen) ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und über Nacht bei Zimmertemperatur trocknen lassen. Die einfachen Plätzchen ohne Butter im vorgeheizten Backofen bei 170 °C (Umluft 150 °C; Gas: Stufe 2) etwa 10 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mit restlichem Puderzucker bestaubt servieren.

Video Tipps

Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen

Health-Infos

Dieses Rezept ist gesund, weil ...

Die gemahlenen Mandeln stecken voller muskelstärkendem Eiweiß, knochenfestigendem Calcium, Eisen für die Blutbildung und gesunden Fetten. Zusätzlich sind sie Brainfood, da der hohe Gehalt an Magnesium, Phosphor, Vitamin E und Niacin sich positiv auf unsere Nervenzellen auswirkt. Das Vitamin C aus der Zitrone hilft uns das pflanzliche Eisen besser aufnehmen zu können, somit ist die Kombination aus Mandeln und Zitronensaft ideal.

So machen Sie das Rezept noch smarter

Wer hätte gedacht, dass Plätzchen ohne Mehl und ohne Butter so einfach sein können. Sind Sie auf der Suche nach weiteren Plätzchenrezepten, dann schauen Sie doch mal in unser Kochbuch zu einfachen Plätzchen. Die Kekse lassen sich auch leicht abwandeln. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Schokoladenglasur? Hierfür etwa 100 Gramm Zartbitterschokolade schmelzen und die Plätzchen damit bestreichen.

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien61 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate3,1 g(2 %)
zugesetzter Zucker2,4 g(10 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0,2 mg(0 %)
Kalium61 mg(2 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure3,6 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar