Naschen ohne Reue

Einfacher Schokokuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Einfacher Schokokuchen

Einfacher Schokokuchen - Klassischer Kuchengenuss in smarter Variante!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
358
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Naschen fürs Gehirn? Danke Vollkornmehl, Mandel und Schokolade ist es mit diesem einfachen Schokokuchen möglich. Denn das Mehl enthält B-Vitamine, die für die Übertragung von Reizen im Gehirn von Bedeutung sind. Der Kakao aus der Schokolade kann die Durchblutung in unserem Hirn erhöhen und macht uns so Leistungsfähiger und Magnesium, Phosphor, Vitamin E und Niacin aus den Mandeln wirken sich positiv auf unsere Nervenzellen aus.

Reichen Sie zu dem einfachen Schokokuchen einen Milchkaffee oder auch einen Chai Tea Latte. Wer möchten, kann den Kuchen mit Puderzucker aus Rohrohrzucker oder einer Schokoglasur dekorieren.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien358 kcal(17 %)
Protein8 g(8 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker7,9 g(32 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Kalorien358 kcal(17 %)
Protein8 g(8 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K5,8 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium364 mg(9 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren13,4 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin182 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g
Zartbitterschokolade (mindesten 70 % Kakaoanteil)
200 g
weiche Butter
150 g
Apfelmus (ohne Zucker)
8
150 g
2 TL
50 g
fein gemahlene Mandelkerne
100 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (24 cm Durchmesser), 1 Topf, 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1.

Schokolade hacken und über einem Wasserbad schmelzen lassen. Butter mit Apfelmark schaumig rühren. Eier trennen. Nach und nach Eigelbe und geschmolzene Schokolade unter die Butter rühren.

2.

Mehl mit Backpulver und Mandeln vermischen und unterheben. Eiweiße mit Zucker steif schlagen, dann vorsichtig unter den Teig heben.

3.

Teig in eine falls nötig gefettet Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 1 Stunde backen. Herausnehmen abkühlen lassen und aus der Form lösen.