Enchiladas mit Hackfleischfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Enchiladas mit Hackfleischfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
908
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien908 kcal(43 %)
Protein34 g(35 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E14,7 mg(123 %)
Vitamin K15,9 μg(27 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,8 mg(123 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.354 mg(34 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren14,1 g
Harnsäure185 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt27 g(108 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Tortillas
300 g
1 Prise
4 EL
100 ml
Für die Füllung
1
Zitrone Saft und abgeriebene Schale
1
größerer Apfel
1
2
2 EL
gehobelte Mandelkerne
2 EL
400 g
2 EL
Chilistreifen abgetropft, eingelegt, aus dem Glas
Zimt je 1/2 TL
250 g
geschälte Tomaten kl. Dose
5 EL
Pfeffer aus der Mühle
1
reife Avocado
150 g
2

Zubereitungsschritte

1.
Für die Tortillas Mehl mit Salz, Öl und Wasser mischen und zu einem glatten Teig verkneten, zugedeckt ca. 20 Min. ruhen lassen.
2.
Den vorbereiteten Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals durchkneten, in 8 Stücke teilen und mit einem Nudelholz kreisförmig (ca. 25 cm ⌀) dünn ausrollen, von jeder Seite ca. 1 Min. in einer Pfanne ohne Fett braten, bis sich dunkelbraune Flecken zeigen. Sobald sich der Teig aufbläht, diesen mit einem Pfannenheber wieder nach unten drücken, fertige Tortillas dann warm stellen.
3.
Die Limette heiß abwaschen und die Schale dünn abreiben. Die Limette auspressen. Die Äpfel waschen, vierteln das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden und sofort mit 2 EL Limettensaft mischen. Zwiebel schälen und fein würfeln.
4.
Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen und beiseite stellen.
5.
Das Öl in der Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel glasig schwitzen, Knoblauch dazupressen, das Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Abgetropfte Chilistreifen, Kreuzkümmel, Zimt, Tomaten, Äpfel und Rosinen zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten offen leise köcheln lassen, abschmecken.
6.
Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen, mit 2 EL Zitronensaft und der Zitronenschale mischen und alles mit einer Gabel gut zerdrücken, die Sahne untermengen, mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen und zugedeckt beiseite stellen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden und unter die Avocadocreme rühren.
7.
Zum Servieren je 2-3 EL Avocadocreme auf einer Tortilla verstreichen, dabei rundum einen Rand lassen. Die Hackfleischsauce auf die Avocadocreme geben. Die Tortillas aufrollen, nach Belieben mit einer Salatgarnitur auf Teller anrichten und mit den Mandelblättchen bestreuen.