Endiviensalat mit roten Linsen

und Roquefortdressing
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Endiviensalat mit roten Linsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
151
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert151 kcal(7 %)
Protein7,7 g(8 %)
Fett6,3 g(5 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtRosenkohlRosenkohlButtermilchKartoffelSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
2
große vorwiegend festkochende Kartoffeln
1 TL
100 g
175 g
200 ml
Gemüsebrühe (Instant)
1
1 Becher
(200 g) Joghurt
50 ml
50 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln waschen und in Salzwasser mit Kümmel 20-25 Minuten kochen. Rosenkohl putzen, waschen und ebenfalls in Salzwasser 10 Minuten kochen. Linsen in der Brühe 3-4 Minuten kochen.
2.
Kartoffeln und Rosenkohl abgießen. Rosenkohl mit kaltem Wasser abschrecken. Von einigen Röschen ein paar schöne Blätter ablösen, den Rest je nach Größe halbieren oder vierteln. Kartoffeln pellen und abkühlen lassen. Linsen abgießen und abtropfen lassen.
3.
Endiviensalat putzen, waschen und trockenschleudern. Joghurt mit Buttermilch und Roquefort pürieren. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Endiviensalat mit Kartoffeln, Linsen und Rosenkohl auf Tellern anrichten. Roquefortdressing darüber geben.