print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Erbsen-Kartoffelpüree mit Minze

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsen-Kartoffelpüree mit Minze
Health Score:
Health Score
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
mehligkochende Kartoffeln
4 Stiele
400 g
frische Erbsen
170 ml
lauwarme Milch
30 g
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSalzMinzeErbseMilchButter

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen. Zwischenzeitlich die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Erbsen verlesen, in kochendem Wasser mit einer Prise Salz ca. 4 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und die Hälfte der Erbsen mit der Hälfte der Minzblättchen in einem Mixer fein pürieren.

2.

Die fertigen Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, durch eine Kartoffelpresse drücken und mit der lauwarmen Milch, der Butter und dem Erbsenpüree zu einem glatten Püree verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das Püree in vorgewärmte Schälchen füllen und mit den übrigen Erbsen und den Minzblättern garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Schreiben Sie den ersten Kommentar