Erbsenpüree mit Bohnen und gerösteten Sonnenblumenkernen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsenpüree mit Bohnen und gerösteten Sonnenblumenkernen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
283
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien283 kcal(13 %)
Protein12 g(12 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K75,4 μg(126 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure187 μg(62 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin17,4 μg(39 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium570 mg(14 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure128 mg
Cholesterin36 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g grüne Bohnen
2 Thymianzweige
400 g Erbsen TK
150 ml Gemüsebrühe
20 g Butter
100 ml Schlagsahne
1 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
2 EL Sonnenblumenkerne geröstet
Thymianzweig zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Bohnen waschen, putzen und in Salzwasser mit 2 Thymianzweigen ca. 5-6 Min. weich kochen. Abgießen, abtropfen lassen, einige Bohnen zum Garnieren beiseite legen, Rest grob schneiden.
2.
Gemüsebrühe mit Sahne aufkochen, Erbsen und abgetropfte Bohnen zugeben, etwa 2-3 Min. köcheln lassen, dann Butter zugeben und zu pürieren. Evtl. noch etwas Brühe zugeben. Creme fraiche unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Auf vier Gläser verteilen, mit restlichen Bohnen garnieren, Thymian und Sonnenblumenkerne darauf streuen und servieren.